50% Rabatt Jetzt Kaufen

Gültig bis:

Verlorenes iPhone orten: Anleitung 2020

Updated: April 23, 2020

iPhone orten App

  • iPhone orten mit iCloud oder App
  • Verschwundenes iPhone wiederfinden
  • Ausgeschaltetes Handy orten
  • Hochleistungs-App mSpy für die iPhone Ortung nutzen

iPhone orten mit App - einfachste Option

Handy orten iPhone: So spürst du das Gerät mit den Tools von Apple auf

Ein verlorengegangenes iPhone zu orten ist ziemlich einfach, wenn du die Option „Mein iPhone suchen“ sowie Ortungsdienste aktiviert hast. Führe einfach folgende Schritte durch:

Schritt 1: Melde dich für die Aktivierung in der iCloud bei icloud.com/find an oder installiere die App „Mein iPhone suchen“ aus dem App Store.

Schritt 2: Öffne auf dem PC oder MacBook „Mein iPhone suchen“.

Schritt 3: Wähle das verlorene Gerät in den iCloud-Einstellungen und lass dir den Standort auf einer Karte anzeigen. Wenn es im Nebenzimmer liegt, kannst du einen Ton abspielen lassen – Bingo, du hast dein iPhone gefunden!

Schritt 4: Ist das iPhone weiter entfernt, orte und sperre es im Modus „Verloren“. Mithilfe der App kannst du es so konfigurieren, dass dem Finder eine Telefonnummer auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird, um dich zu benachrichtigen.

Ganz wichtig : Das sollte eine andere Nummer als die des verlorenen iPhones sein! Der ehrliche Finder kann sich trotz der Code-Sperre über einen grünen Button auf dem Display bei dir melden und Kontakt aufnehmen, das iPhone aber nicht für eigene Gespräche nutzen. Zugleich wird durch die Sperrung auch Apple Pay gesperrt, dein Account kann nicht mehr für Zahlungen verwendet werden.iPhone location

Wenn du sicher bist, dass dein iPhone gestohlen wurde, führe dann folgende Schritte durch:

Schritt 1: Zeige den Verlust bei der Polizei an. Dazu ist es nützlich, die Seriennummer des Geräts zu kennen, die beispielsweise auf der Originalverpackung aufgedruckt ist.

Schritt 2: Informiere auch deinen Mobilfunkanbieter, damit deine SIM Karte für Anrufe und Datenlinien auf dem Gerät gesperrt wird und dir nicht noch zusätzlicher Schaden entsteht. Möglicherweise bist du sogar im Fall eines Diebstahls vertraglich geschützt.

Schritt 3: Lösche dein iPhone „remote“, um deine Daten und wichtige Logins wie Apple Pay zu schützen. So kann der Dieb nicht darauf zugreifen und sich bei von dir genutzten Diensten einloggen.Aber Achtung, nach dem Löschen kannst du das Gerät nicht mehr orten!

Ganz wichtig:Entferne das iPhone nicht aus der Geräteliste deines iTunes-Kontos, denn einmal gelöscht, wird es automatisch freigegeben und der Dieb kann es doch noch verwenden.

Wie kann ich mein iPhone orten wenn es aus ist?

Wenn das iPhone aus ist, greift die Ortung über die iCloud von Apple nicht mehr. In diesem Fall kann nur eine gute Überwachungssoftware weiterhelfen – sofern du sie rechtzeitig auf dem Gerät installiert hast. Mit einer leistungsstarken App ist es zum Beispiel möglich, eine SMS an das gesuchte Gerät zu versenden. Das funktioniert sogar, wenn die SIM-Karte ausgewechselt wird oder kein WLAN-Zugang gegeben ist. Über die eingegangene SMS lässt sich das iPhone orten, auch ohne GPS.

Handy Ortung: Mit mSpy dein verschwundenes iPhone finden

Software, die bei der Lokalisierung verlorener Smartphones hilft, ist mehr oder minder eine Kontrollsoftware. Rund ein halbes Dutzend solcher Software-Lösungen sind derzeit verfügbar, der Leistungsumfang und die Kosten unterscheiden sich, und nicht alle Apps funktionieren gut mit einem iOS-Gerät. Der wohl beste Anbieter für Überwachungssoftware, mit der sich ein iPhone wiederfinden lässt, ist mSpy. Die Software ist bereits seit 2011 im Handel und überzeugt mit ihrer einfachen Bedienbarkeit und dem großen Funktionsumfang. Besonders beim iPhone ist eine umfassende Kontrolle aller Aktivitäten, ob offline oder online, sogar ohne physischen Zugriff auf das Smartphone möglich. Dazu gehört die Möglichkeit der Aktivierungssperre für einzelne Apps, per GPS den Standort des Geräts zu lokalisieren, aber auch, mithilfe des iPhones einen Raum abzuhören oder Telefongespräche aufzuzeichnen. Wenn du annehmen musst, dass dein iPhone gestohlen ist, liefert das Programm wertvolle Hinweise darauf, in wessen Händen das Gerät nun ist.

Welche Funktionen bringt mSpy mit?mspy app

mSpy ist eine Software-Lösung, die ursprünglich dafür entwickelt wurde, besorgte Eltern über den Aufenthalt und zum Beispiel über die Internetnutzung ihrer minderjährigen Kinder auf dem Laufenden zu halten. Wenn du die vielseitige Überwachungssoftware auf deinem eigenen Handy nutzt, ist sie dein Rundum-Sorglos-Paket für den Fall, dass das iPhone oder Android Handy in fremden Händen ist. Dabei musst du für die iPhone-Ortung keine Hacker-Kenntnisse haben, die Handhabung der Software ist ganz einfach, und obendrein kannst du die Software zuerst kostenlos testen.

Das leistet mSpy:

  • Chats und Nachrichten auf Skype, Facebook, WhatsApp, E-Mails und SMS mitlesen
  • Anrufe in Echtzeit mithören und aufzeichnen
  • Internetnutzung und Browserverlauf kontrollieren
  • Dank Ferntracking Zugriff auf die Einstellungen erhalten, die Kamera nutzen und das Gerät einfach durch klicken aus der Ferne neu starten.
  • Standort mit dem GPS herausfinden auch ohne Netzabdeckung über die Chronologie der letzten Standorte

Diese Liste kann man noch lange fortsetzen, aber, wie du weißt, ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Erlebe mSpy-Funktionalität nun hautnah.

iPhone orten mit mSpy App

So einfach ist die Handhabung!

Für die Lokalisierung deines Handys musst du keine Spezialkenntnisse haben. Wir zeigen dir, wie leicht du mSpy in nur drei Schritten nutzen kannst: 

  1. Auf der Website von mSpy kannst du dich mit der Angabe deiner E-Mail-Adresse und mit einem Passwort deiner Wahl anmelden. Tipp: Teste die Software ruhig zunächst kostenlos.
  2. Danach lädst du mSpy herunter und installierst die App auf deinem iPhone. Nach der Installation wird die App verborgen – es gibt kein Symbol auf dem Display, das einem Dieb als Hinweis dient, dass das Handy überwacht werden kann. mSpy überwacht nun alle Aktivitäten und den Standort des iPhones.
  3. Wenn du mit den Funktionen zufrieden bist, kannst du ein Abo auswählen, mSpy abonnieren und komfortabel mit der Kreditkarte oder über PayPal zahlen.

Wo ist mein iPhone – wirklich verloren?

Nicht immer gelingt es, ein verlorenes iPhone mit den integrierten Funktionen über die Apple-ID zu orten. Und nicht jeder iPhone-Besitzer denkt daran, die nützlichen Suchtools auch zu aktivieren. Dann hast du immer noch die Möglichkeit, alle Inhalte auf dem Gerät von fern zu löschen. Mit der Funktion „iPhone löschen“ werden deine privaten Inhalte, Passwörter, Apps, Fotos und Multimediadateien entfernt. Dazu muss das Gerät allerdings eingeschaltet sein. Wenn du dein verschwundenes iPhone absolut nicht wiederfindest, warte nicht zu lange, sonst ist der Akku womöglich leer und du kannst die Löschfunktion nicht mehr nutzen. Die Dienste von Apple und die technischen Möglichkeiten des iPhones haben also ihre Grenzen. Alternativ gibt es glücklicherweise eine App, die auch dann hilft, wenn die eingebaute Funktionalität nicht weiter weiß – mSpy.

Fazit

Um dein iPhone nach einem Verlust oder Diebstahl tracken zu können, kannst du auf jeden Fall die Funktionen aktivieren, die Apple bereits als Hilfe für diesen Fall vorgesehen hat. Allerdings können die an ihre Grenzen stoßen. Die leistungsstarke Überwachungs-App mSpy ermöglicht dir die Ortung deines Handys und gibt dir neben der Ortungsfunktion vollständige Kontrolle über dessen Apps und Aktivitäten. Damit fällt die iPhone-Suche leichter und du schützt dich nicht nur vor dem Verlust des Smartphones, sondern auch vor zusätzlichen Verlusten durch Telefon-, Daten- und Walletnutzung. mSpy bleibt gänzlich unsichtbar auf dem Gerät – während du aus der Ferne alle Aktivitäten überwachen kannst. Zögere nicht mehr und schütze dein Apple-Handy schon heute!

Dieser Artikel enthält

FAQs:

Wie fängt man mit Überwachungs-Apps an?

Mobistealth ist ein Programm, mit dem du die Aktivitäten auf fremden Smartphones, Notebooks, Tablets, oder Desktop-PCs verfolgen kannst. Diese App erlaubt dir auch die Überprüfung von Personen, die diese Geräte verwenden. Aber beachte bitte, dass du diese App in Deutschland nicht einsetzen darfst, ohne die Zielperson darüber zu informieren. Die Ausnahme besteht nur dann, wenn du deine Kinder vor sämtlichen Gefahren dieser Welt beschützen willst. Die Nutzung von Spion-App endet nicht nur bei den Kindern.

Welche Überwachungs App ist gut?

Mobistealth ist ein Programm, mit dem du die Aktivitäten auf fremden Smartphones, Notebooks, Tablets, oder Desktop-PCs verfolgen kannst. Diese App erlaubt dir auch die Überprüfung von Personen, die diese Geräte verwenden. Aber beachte bitte, dass du diese App in Deutschland nicht einsetzen darfst, ohne die Zielperson darüber zu informieren. Die Ausnahme besteht nur dann, wenn du deine Kinder vor sämtlichen Gefahren dieser Welt beschützen willst. Die Nutzung von Spion-App endet nicht nur bei den Kindern.

Wie erkenne ich eine Spionage App auf meinem Handy?

Mobistealth ist ein Programm, mit dem du die Aktivitäten auf fremden Smartphones, Notebooks, Tablets, oder Desktop-PCs verfolgen kannst. Diese App erlaubt dir auch die Überprüfung von Personen, die diese Geräte verwenden. Aber beachte bitte, dass du diese App in Deutschland nicht einsetzen darfst, ohne die Zielperson darüber zu informieren. Die Ausnahme besteht nur dann, wenn du deine Kinder vor sämtlichen Gefahren dieser Welt beschützen willst. Die Nutzung von Spion-App endet nicht nur bei den Kindern.

Wie fängt man mit Überwachungs-Apps an?

Welche Überwachungs App ist gut?

Wie erkenne ich eine Spionage App auf meinem Handy?

Mobistealth ist ein Programm, mit dem du die Aktivitäten auf fremden Smartphones, Notebooks, Tablets, oder Desktop-PCs verfolgen kannst. Diese App erlaubt dir auch die Überprüfung von Personen, die diese Geräte verwenden. Aber beachte bitte, dass du diese App in Deutschland nicht einsetzen darfst, ohne die Zielperson darüber zu informieren. Die Ausnahme besteht nur dann, wenn du deine Kinder vor sämtlichen Gefahren dieser Welt beschützen willst. Die Nutzung von Spion-App endet nicht nur bei den Kindern.

Mobistealth ist ein Programm, mit dem du die Aktivitäten auf fremden Smartphones, Notebooks, Tablets, oder Desktop-PCs verfolgen kannst. Diese App erlaubt dir auch die Überprüfung von Personen, die diese Geräte verwenden. Aber beachte bitte, dass du diese App in Deutschland nicht einsetzen darfst, ohne die Zielperson darüber zu informieren. Die Ausnahme besteht nur dann, wenn du deine Kinder vor sämtlichen Gefahren dieser Welt beschützen willst. Die Nutzung von Spion-App endet nicht nur bei den Kindern.

Mobistealth ist ein Programm, mit dem du die Aktivitäten auf fremden Smartphones, Notebooks, Tablets, oder Desktop-PCs verfolgen kannst. Diese App erlaubt dir auch die Überprüfung von Personen, die diese Geräte verwenden. Aber beachte bitte, dass du diese App in Deutschland nicht einsetzen darfst, ohne die Zielperson darüber zu informieren. Die Ausnahme besteht nur dann, wenn du deine Kinder vor sämtlichen Gefahren dieser Welt beschützen willst. Die Nutzung von Spion-App endet nicht nur bei den Kindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Required fields are marked *

DMCA.com Protection Status
black Friday sale until 30.11
50% Rabatt
50% Rabatt
black Friday sale
TageStundenMinutenSekunden