WhatsApp Sniffer

Updated: April 23, 2020

Im vorliegenden Artikel bekommst du nähere Informationen darüber, wie du insbesondere WhatsApp ausspionieren kannst. Dabei gibt es zwei grundlegende Möglichkeiten:

  1. Verwendung von Spy Apps
  2. Verwendung von Sniffer Tools

WhatsApp Sniffer Tool

Was ist WhatsApp Sniffer?

Es handelt sich um eine App, mit der du WhatsApp Nachrichten auf einem anderen Handy mitlesen kannst. Allerdings muss sich das Handy im selben W-LAN einloggen, mit mobilen Daten funktioniert es nicht. Die Sniffer-App wird direkt vom Anbieter heruntergeladen und sollte auf einem gerooteten Handy installiert werden, wo sie dann verborgen im Hintergrund läuft. WhatsApp bemüht sich allerdings, mit immer aufwändigeren Verschlüsselungen Sniffer-Apps den Zugriff unmöglich zu machen. Eine Überwachungssoftware von guter Qualität leistet daher meist mehr.

WhatsApp Sniffer kostenlos, möglich?

Im Internet wird zwar immer wieder Spyware wie WhatsApp Sniffer kostenlos angeboten, die Leistung derartiger APKs ist jedoch zweifelhaft. In vielen Fällen handelt es sich entweder um Programme, die immer wieder Werbung aufs Handy schleusen, oder um eine Malware, die kritische Informationen auf dem Handy ausliest und weiterleitet. Derartige Programme halten also nicht, was sie versprechen. Eine hochwertige Überwachungs-App hingegen kann nicht nur WhatsApp Chats auslesen, sondern so gut wie alles, was auf dem Zielhandy vor sich geht, ausspionieren.

Was sind die besten WhatsApp Sniffer & Spion Werkzeuge?

Im Prinzip stecken hinter WhatsApp Sniffer und den sogenannten Spy Werkzeuge solche Hilfsmittel, um insbesondere WhatsApp auf einem fremden Smartphone oder mobile Geräte ausspionieren zu können. Die Überwachung kann von unterschiedlichem Interesse sein. Nachstehend folgen ein paar kurze Beispiele und Personengruppen, die das Mitlesen und eine Installation wünschen könnten:

  • Eltern, die um die Sicherheit der Kinder besorgt sind.
  • (Ehe)-Partner, die Zweifel an Kontakten des Gegenübers haben.
  • Geschäftsführer und Chefs, die um einen möglichen Diebstahl von Unternehmensinformationen fürchten.

Nachstehend sollen die wichtigsten Programme vorgestellt werden, damit sich der mögliche Interessent einen Überblick verschafft, welche Software die richtige für ihn wäre.

WHATSAPP SNIFFER - IPHONE&ANDROID

mSpy – Top WhatsApp Sniffer Appwhatsapp sniffer

mSpy richtet sich ganz auf Android und iPhone aus. Es überwacht nicht nur WhatsApp, sondern auch Viber, Snapchat, Standortbestimmungen der GPS Daten sowie Hacken von E-Mail, Browser Verlauf und Keyword Alerts. Der Support ist optimal, da er an 24 Stunden die ganze Woche über verfügbar ist. Es ist eine gute Alternative, wenn die Besitzer sowohl Samsung als auch iPhone besitzen. Diese Beispiele stellen auch die besonderen Vorteile dar. Nachteilig ist, dass es die Testversion nur für 7 Tage gibt. In dieser kurzen Zeit muss sich der Anwender bereits festlegen (können).

iKeyMonitor (Features, Pro/Contra)

whatsapp sniffer

Mit iKeyMonitor kannst du die meisten und vor allen Dingen gängigsten Messenger Programme überwachen. Die Multimedia-Überwachung wie Videos, Fotos und andere mediale Aktivitäten sind kein Problem für das Programm. Die Vielfältigkeit ist der Hauptvorteil von iKeyMonitor. Ein weiterer Vorteil ist, dass es ein wirkliches kostenloses Angebot besitzt, welches sich von den anderen Produkten deswegen deutlich abhebt. Nachteilig ist allerdings, dass nur einfache Daten bei dieser kostenlosen Version erhoben werden, wie beispielsweise GPS Daten, Kalender, Wifi-Historie und Anrufe. Für Eltern wird es dennoch zur Erstkontrolle ausreichen können.

Hoverwatch (Features, Pro/Contra)

whatsapp sniffer

Eine weitere Alternative für dich wäre die Installation von Hoverwatch. Auch bei diesem Spy Programm sind alle wichtigen Funktionen zur Überwachung für dich an Bord. Dazu gehören Facebook, WhatsApp, Snapchat und SMS. Die Preisgestaltung ist sehr individuell anpassbar, was einen günstigen Tarif generieren könnte. Ein weiterer Vorteil von Hoverwatch ist, dass der Anbieter auch Dienstleistungen für MAC und Windows bereithält. Nachteilig ist, dass Anfragen und Probleme in einem Nachrichtensystem auf der Homepage eingegeben werden müssen. Eine Reaktion kann dann zwischen 24 und 48 Stunden auf sich warten lassen.

Wie funktioniert WhatsApp Sniffer Tool?

Im Prinzip nutzt Whatsapp-Sniffer eine vorhandene Sicherheitslücke. Diese kann das Programm solange ausnutzen, bis Facebook diese künftig schließen könnte. So betreibt das Programm ein Klon und gaukelt dem Android-Smartphone dasselbe WhatsApp vor, welches tatsächlich nun aber die eigentlichen Nachrichten einsehen kann. Das funktioniert, indem die MAC Adresse bezogen wird. Ist diese bekannt und integriert, kann sie somit vorgetäuscht werden. Folgende Fragen und nachstehende Antworten, verschaffen dir einen schnellen und konkreteren Überblick über die Funktionsweisen eines Sniffers:

  1. Was passiert beim WhatsApp Sniffer Download? Es wird die wichtige APK-Datei heruntergeladen.
  2. Was hat es mit dem Whatsapp Sniffer APK auf sich? Die Installation der App kann erfolgen, sofern für die APK-Datei die Aktivierungsoption freigegeben wurde. Dies geschieht mittels Erlaubnis „unerkannter Quellen“ im Menü Einstellungen – Anwendungen.
  3. Funktioniert die Nutzung von WhatsApp Sniffer free download auf Anhieb? Es läuft nur auf gerooteten Geräten, die am gleichen Netzwerk angeschlossen sind.

WHATSAPP SNIFFER TOOL TESTEN

WhatsApp Sniffer iPhone & Android

Es ist erstmal egal, ob es sich um WhatsApp Sniffer download Android kostenlos oder Whatsapp Sniffer free für iPhone handelt. Denn der Download ist wirklich kostenlos und verdient den Namen „Whatsapp Sniffer kostenlos“ zurecht. Bevor du allerdings den Whatsapp Sniffer free download Android für dein Samsung, LG, Motorola oder anderen Android Geräten durchführst, solltest du eins beachten: Du solltest die passende Version überprüfen, die auf das Gerät aufgespielt wird. Zudem muss Busybox installiert werden. Busybox ist eine Software, welches elementare und verschiedene Standard-Unix-Dienstprogramme in einer Anwendung zusammenbringt.

Fazit

Mit WhatsApp Sniffer stößt du sicherlich auf eine Variante, die kostenlos und somit interessant ist, wenn du Zugriff auf WhatsApp haben und dessen Nachrichten mitlesen möchtest. Das Handy Gerät kann somit bezogen auf das wichtigste Messenger Programm, nämlich WhatsApp, eingesehen werden. Zu bedenken ist allerdings, dass dies nur in dem gerooteten Zustand möglich ist. Trennen sich beide Parteien von demselben Netzwerk, hört diese Überwachung bereits wieder auf. Dann sind dir die anderen Spy Programme zu empfehlen, die voranstehend exemplarisch benannt wurden oder weitere, die über Google gefunden werden könnten. Für die eigentliche WhatsApp-Überwachung sind sie allerdings alle kostenpflichtig.

Dieser Artikel enthält

FAQs:

Wie erkenne ich WhatsApp Sniffer?

Ob jemand über das gemeinsame W-LAN mit einem WhatsApp Sniffer deine Chats ausliest, kannst du nicht feststellen. Ein möglicher Schutz ist es, WhatsApp nur über die Datenverbindung des Handys zu nutzen. Eine Überwachung durch eine Spy-App findest du heraus, indem du dich in den Einstellungen deines Handys zum Punkt „Apps“ begibst und die dort aufgelisteten Anwendungen einmal genauer prüfst. Wenn sich hier eine App mit dem Namenszusatz „Spy“ oder „Sniffer“ findet, solltest du sie deinstallieren. Gegen unbefugte Nutzung von WhatsApp Web schützt du dich am besten, indem du dein Handy mit einem PIN-Code sicherst.

WhatsApp Sniffer Anleitung

Um WhatsApp Sniffer wirklich vollständig nutzen zu können, sollte das „belauschte“ Handy gerootet sein. Anschließend musst du das APK von WhatsApp Sniffer herunterladen und installieren. Für die Installation muss das Smartphone eventuell „Apps aus unbekannten Quellen zulassen“, denn die APK ist nicht Teil des Angebots von Google Play oder dem Apple Store. Falls dein W-LAN eine WPA/WPA-2 Verschlüsselung hat, musst die ARP-Spoof Checkbox aktivieren. Danach kannst du alle WhatsApp Chats, die über dieses W-LAN ausgetauscht werden, ausspionieren.

Wie erkenne ich WhatsApp Sniffer?

WhatsApp Sniffer Anleitung

Ob jemand über das gemeinsame W-LAN mit einem WhatsApp Sniffer deine Chats ausliest, kannst du nicht feststellen. Ein möglicher Schutz ist es, WhatsApp nur über die Datenverbindung des Handys zu nutzen. Eine Überwachung durch eine Spy-App findest du heraus, indem du dich in den Einstellungen deines Handys zum Punkt „Apps“ begibst und die dort aufgelisteten Anwendungen einmal genauer prüfst. Wenn sich hier eine App mit dem Namenszusatz „Spy“ oder „Sniffer“ findet, solltest du sie deinstallieren. Gegen unbefugte Nutzung von WhatsApp Web schützt du dich am besten, indem du dein Handy mit einem PIN-Code sicherst.

Um WhatsApp Sniffer wirklich vollständig nutzen zu können, sollte das „belauschte“ Handy gerootet sein. Anschließend musst du das APK von WhatsApp Sniffer herunterladen und installieren. Für die Installation muss das Smartphone eventuell „Apps aus unbekannten Quellen zulassen“, denn die APK ist nicht Teil des Angebots von Google Play oder dem Apple Store. Falls dein W-LAN eine WPA/WPA-2 Verschlüsselung hat, musst die ARP-Spoof Checkbox aktivieren. Danach kannst du alle WhatsApp Chats, die über dieses W-LAN ausgetauscht werden, ausspionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Required fields are marked *

DMCA.com Protection Status