Spionage-App macht WhatsApp Überwachung möglich

Updated: April 23, 2020

WhatsApp überwachen App

Wohl jeder hat gelegentlich schon einmal überlegt, ob man WhatsApp überwachen kann. Der Chat-Dienst wird von so gut wie jedem verwendet, neben Nachrichten können auch Fotos oder Videos verschickt werden. Doch nicht immer sind die Konversationen in WhatsApp harmlos. Besorgte Partner, Arbeitgeber und Eltern hätten schon gern Einblicke, doch wie klappt die WhatsApp Spionage? WhatsApp Nachrichten überwachen unbemerkt ist nämlich gar nicht so einfach. Hochwertige Spionage-Apps sind eine mögliche Lösung.

WhatsApp Kinder überwachen, warum ist das sinnvoll?

Eltern sorgen sich um die Sicherheit ihrer Kinder heute wohl mehr als je zuvor. Denn nicht nur die Echtzeit-Aktivitäten, auch die digitale Umgebung birgt Gefahren. Mobbing, Cyberbullying und sexuelle Annäherungen beunruhigen die Eltern minderjähriger Kinder. Mit einer Spy App als Kindersicherung können Eltern das WhatsApp des Kindes überwachen, die Apps leisten jedoch noch wesentlich mehr.

WhatsApp überwachen in 5 Schritten – so gehts!

Um unter anderem die Chats der Kinder in WhatsApp mitlesen zu können, sind nur einige wenige Schritte notwendig. Wir erklären dir, wie es funktioniert!

  1. Wenn du das Zielhandy für kurze Zeit in die Hand bekommst und entsperren kannst, kannst du auf deinem Computer WhatsApp Web aktivieren und den QR-Code einlesen. Dann kannst du mitlesen, was auf dem Handy in WhatsApp geschrieben wird.
  2. Manche Leute legen eine Sicherungskopie ihrer Chats an – entweder in der iCloud oder im Google Drive. Wenn du die Zugangsdaten kennst, hast du damit eine Möglichkeit, statt mit einer App WhatsApp zu überwachen.
  3. Nicht einfach einzurichten sind sogenannte WhatsApp Sniffer. Sie erlauben dir, deinen WLAN-Router so einzurichten, dass du auf jedem Gerät, dass sich über das WLAN verbindet, WhatsApp mitlesen kannst. Wenn allerdings eine Datenverbindung genutzt wird, klappt es nicht!
  4. Kostenlose Angebote im Internet, die dir in Aussicht stellen, WhatsApp überwachen und Partner ausspionieren zu können, sind meist Fakes, die nur Daten oder Telefonnummern abgreifen wollen.
  5. Die besten Möglichkeiten hast du mit einer Spy App. WhatsApp überwachen wird damit ganz einfach.

FREMDES WHATSAPP CHAT ÜBERWACHEN

WhatsApp mit Spionage Apps überwachen

Wenn du nicht lange herumprobieren und auf verschiedene irreführende, vermeintlich kostenlose Angebote hereinfallen willst, sind Spionage Apps die beste Lösung. Sie sind geeignet, wenn du das WhatsApp von Kindern überwachen willst. Darüber hinaus kannst du nicht nur WhatsApp heimlich überwachen, sondern so gut wie alles auf dem Smartphone kontrollieren, und zwar auf iOS und Android Geräten gleichermaßen. Die Kosten halten sich, gemessen an der Leistung der Apps, im Rahmen.

mSpy: WhatsApp Chat überwachenmspy app

Schon seit 2011 bietet mSpy Eltern eine Möglichkeit, auf dem Handy der Kinder WhatsApp überwachen zu können. Die App funktioniert auf Apple und Android Geräten gleichermaßen, auf iOS-Handys sogar ohne Zugriff auf das Zielgerät. Neben WhatsApp spioniert die Software wirklich alles aus, darunter die beliebtesten Messenger, SMS, E-Mail, Multimedia und Telefonate. Auch der Standort kann ermittelt werden. Wer auf einem Handy WhatsApp überwachen will, bekommt mit mSpy einen großen Funktionsumfang, ohne dass man für die Installation ein Hacker sein müsste. Zu den Leistungen gehört:

mSpy installieren Schritt-für-Schritt Anleitung

Mit mSpy erübrigen sich Fragen wie: „Kann ich das WhatsApp meiner Tochter überwachen?“ oder „Ich möchte bei meiner Freundin WhatsApp überwachen, wie geht das?“. Die Software erlaubt dir die totale Kontrolle. So installierst du mSpy:

  1. Registriere dich auf der Website von mSpy und lege ein Benutzerkonto an. Dafür ist die Eingabe einer E-Mail und ein Passwort deiner Wahl notwendig.
  2. Zunächst kannst du die App testen, oder du wählst ein Abo unter den verschiedenen Vorschlägen. Bezahlen kannst du meist mit einer Kredit- oder Debitkarte
  3. Lade die App herunter, mit der du alle Aktivitäten überwachen willst.
  4. Installiere die App auf dem Zielhandy und konfiguriere sie. Anschließend bleibt mSpy unsichtbar, nicht einmal ein Symbol lässt erkennen, dass die Spy-App im Hintergrund läuft.
  5. Nun kannst du WhatsApp online überwachen, die App lässt dich jedoch noch wesentlich mehr Vorgänge auf dem Zielhandy mitlesen und ausspionieren.

MSPY APP LEICHT INSTALLIEREN

Hoverwatch: Volle Kontrolle von fernHoverwatch App

Auch Hoverwatch ist eine bewährte Spy-App, mit der du Chats und WhatsApp Kontakte überwachen kannst. Hoverwatch kann leicht auf dem Handy installiert werden und ist ebenso unsichtbar wie mSpy. Danach kannst du umfassend auf das Zielhandy zugreifen:

  • E-Mail, SMS, MMS lesen
  • Browserverlauf kontrollieren
  • Screenshots machen
  • Telefongespräche mithören
  • Standort feststellen
  • Kontakte, Kalender, Aufgaben sehen

Bark App: Parental ControlBark App

Bark ist eine bislang nur auf Englisch verfügbare App. Die Software kontrolliert nicht in demselben Umfang wie mSpy und Hoverwatch, sondern setzt nur auf Stichwortkontrollen etwa bei WhatsApp-Nachrichten durch algorithmische Künstliche Intelligenz. So werden Eltern alarmiert, wenn bestimmte Begriffe in Textnachrichten des Kindes auftauchen. Bark blockiert keine Webseiten oder Inhalte. Auch das Mithören von Telefonaten oder die Handyortung gehören nicht zum Funktionsumfang. Die Entwickler setzen auf die App als Ergänzung zu sinnvollen und vertrauensvollen Gesprächen zwischen Eltern und Kindern. Und das kann Bark:

  • Überwachung der gängigen Chats, Messenger-Dienste und sozialen Netzwerke (z.B Instagram)
  • Über 20 Plattformen können auf Stichworte kontrolliert werden
  • Auch Google Dienste sind inbegriffen, darunter auch Google Docs, Excel und Hangouts
  • Kompatibel mit zahlreichen Geräten, auch mit Kindle, Fire und Chromebook

WhatsApp überwachen AndroidWhatsApp überwachen Android Handy

Die meisten Handys mit dem Android Betriebssystem sind mit einem Google Konto verknüpft. Sofern dort ein Backup der Chats angelegt wird, kannst du dort auf die WhatsApp-Nachrichten zugreifen – sofern du die Zugangsdaten des Google Kontos kennst. Fällt die Spionage auf, wird der Inhaber des Kontos allerdings seinen Login ändern und du kannst danach keine weiteren Nachrichten mehr mitlesen. Eine Spionage-App ist eine bessere Möglichkeit, über einen gewissen Zeitraum WhatsApp und andere Chats auszuspionieren.

WhatsApp überwachen iPhoneWhatsApp überwachen iPhone App

Auch auf dem iPhone ist WhatsApp Spionage über die iCloud möglich. Dazu benötigst du den Zugang, in diesem Fall die Apple-ID des Nutzers. Wer allerdings etwas zu verheimlichen hat, legt vielleicht gar kein Backup in der iCloud an, und in diesem Fall bleibt dir nichts übrig, als zu Spionage-Apps zu greifen.

WhatsApp überwachen ohne Jailbreak, möglich?

Während früher für die Installation von Spy-Apps meist ein Jailbreak auf dem Zielhandy notwendig war, geht das heutzutage in vielen Fällen auch ohne. Mitunter musst du die Option „Apps aus unbekannten Quellen akzeptieren“ aktivieren, denn viele Spy-Apps können sonst vor allem auf iPhones nicht geladen werden. Du findest die Option in den Einstellungen des Handys.

WhatsApp Partner/Freund/Freundin überwachen

Es macht dir sorgen, mit wem dein Partner oder deine Freundin chatten und was sie da wohl besprechen? Grundsätzlich haben sie natürlich dabei das Recht auf Privatsphäre und Datenschutz. Bei einem berechtigten Verdacht kannst du dir jedoch Klarheit verschaffen und so zu einer Entscheidung kommen, entweder indem du WhatsApp Web aktivierst, oder durch eine Überwachungssoftware.

Fazit

Eltern wünschen sich nicht selten, Chats auf WhatsApp, Facebook und anderen Plattformen mitlesen und so ihre Kinder besser schützen zu können. Gute Überwachungs-Lösungen machen das möglich. Die Apps begnügen sich nicht damit, den Online-Status bei einem WhatsApp-Nutzer zu prüfen, sondern sorgen für eine Rundum-Überwachung. Neben WhatsApp-Kontakten und Chats werden alle Aktivitäten auf dem Zielhandy überwacht, aus der Ferne können Mikrofon und Kamera betätigt, Apps und Kontakte gesperrt werden. Auch die Standortverfolgung ist möglich. Spy-Apps können sehr beruhigend sein. Probiere es am besten gleich aus!

Dieser Artikel enthält

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Required fields are marked *

DMCA.com Protection Status